Die Mobilmacherei und die testFAB42 machen einen gemeinsamen Ausflug.

Keiner weis so richtig wo es hingeht. Wir treffen uns zunächst in Dorfhaus und spazieren an den Sinterstufen entlang zur Lillachquelle

Nach einer Pause bei der Lillachquelle mit Stärkung laufen wir weiter zur Malschule in Rüsselbach.
Niemand kannte das Ziel, das war auch gut so, denn dadurch konnte niemand sagen “Kunst is nix für mich”…

Rudi zeigt und erklärt uns wie “Acrylic Pouring” funktioniert. Danach hat jeder Zeit das auszuprobieren.
Wie erwartet, hat es am Ende allen riesigen Spaß gemacht und die Ergebnisse sind bald in der Mobilmacherei zu bewundern!

Instagram